ABOUT


TOO MUCH CLOTHING - mehr ist manchmal mehr

 

Ganz nach Lust und Laune kreiert das verrückte Modelabel seit 2012 aus Berlin heraus individuelle Klamotten und Accessoires. Man findet TOO MUCH CLOTHING auf Konzertbühnen, Hinterhof-Parties, am See oder manchmal auch - wenn man sich traut - im Büro.

 

In jedem Stück steckt das Herzblut der Macher und die Freunde am individuellen Design. Kein Schnitt, kein Klecks Farbe ist am selben Fleck. Kein Teil gleicht dem Anderen. Während viele Labels zurück zum Minimalistischen gehen, kann es bei TOO MUCH CLOTHING nicht auffällig genug sein. Und das tut es! 

 

TOO MUCH CLOTHING hebt sich klar vom aktuellen Trend ab, empfindet Spaß und Freude am Design. TOO MUCH CLOTHING  vermittelt ein Lebensgefühl, welches einfach Spaß macht.

 

Was TOO MUCH CLOTHING als nächstes bringt, weiß man nicht. Daher lieber ranhalten und auf dem Laufenden bleiben. Aktuelles und frisches Kreativwerk seht ihr zuerst im Shop oder auf Facebook!